Staubschutz

Das Entstaubungssystem wird unter anderem in der Industrie eingesetzt Metallverarbeitung, Holzverarbeitung, Energie-, Lebensmittel- und Pharmaindustrie sowie in Bereichen, in denen der Umschlag von Schüttgütern wünschenswert ist. Sich bewegende Partikel von beträchtlich geringer Größe stellen eine Bedrohung für Institutionen dar, auch für die menschliche Gesundheit (von denen einige toxische Wirkungen haben sollen. Daher sind wirksame Entstaubungssysteme ein wichtiges Element im Inneren des Unternehmens, da sie durch den Schutz der Gesundheit, den Schutz des Mediums und die Verbesserung der Sicherheit zur Aufrechterhaltung der Effizienz beitragen Arbeit.

Das Staubsammelsystem sollte in der Nähe der Quelle montiert werden, von der die Verschmutzung ausgeht. Selbsttragende Arme, Rakeln, Hauben und Industriesauger sollten nicht nur den bei industriellen Prozessen entstehenden Staub entfernen, sondern auch deren Zusammenbau und erneutes Anheben verhindern.

Komponenten des Entstaubungssystems:

1. Zyklon - der Gerätetyp, in dem aufgrund der Zentrifugalkraft Gase von Feststoffen befreit werden (durch die Luftwirbelbewegung im Abscheider reiben Partikel an den Gerätewänden, es geht kinetische Energie verloren und infolgedessen unterliegt er dem Schwerkraftgesetz,

2. Filter - Ein Filtereinsatz in einer Abdeckung aus rostfreiem Stahl, der in einem Druckluftreinigungsmodus in der Tür angeordnet ist, und ein Ventilator. Filter mit Filterbeuteln oder Taschen sind erhältlich.

Eine besonders wichtige Situation bei der Entstaubung von Aufträgen ist ihre Dichtheit - jede Lücke am Ende der Erosion wird vergrößert, was zu einer Leckage des Systems und zu einer Gefahr führt. Ein zusätzliches großes Element bei der Installation ist die Haltbarkeit der Materialien, aus denen das Geschirr besteht - feste Partikel, die an den Seitenflächen reiben, sorgen für Abrieb. Entstaubungsgeräte dürfen keine statische Elektrizität erzeugen. Es droht anzufangen.